Regionaler Verbundenheit einen Platz geben

Mit unserer Spende  von 150.-€ anlässlich unserer Eröffnung am 01. April 2017 an die KiTa Sonnenschein in Elsendorf, möchten wir als kleines regionales Unternehmen einen kleinen Beitrag leisten.

Unsere LOS -FEE Emily sammelte mit viel Engagement an der Eröffnung in Form einer kleinen Tombola viele Münzen ein und bezauberte mit ihrer vereinnahmenden Art viele Besucher sich ein Los zu kaufen.

Dankeschön Emily sagen alle Kinder aus dem städtischen Kindergarten in Elsendorf, sowie die Leitung Monika Kressmann.

Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe!

 

 

In unserer aktuellen Serie porträtieren wir Menschen, die mit Zufriedenheit ihrer Arbeit nachgehen. Arbeit als sichtbar gemachte Liebe.

Der Anblick der ruhigen Contenance eines zufriedenen Menschen bereitet jedem Vergnügen, der mit ihm in Kontakt kommt.

Zufriedenheit ist eine Tugend, die man kultivieren kann.

Zufriedenheit ist die beste Tugend, sie wird die reine Freude genannt.

Zufriedenheit ist eine Lebenseinstellung: Die Überzeugung, dass alles, was jetzt da ist, genau richtig ist.

Sei es, dass man es genießen kann – sei es, dass daraus Aufgaben und Herausforderungen entstehen, die genau die richtigen sind für die persönliche Entwicklung.

 

Lebenslinien..

 

 

 

Ausstellung in der Villa Sommerach

 

Von Juni bis August 2018 präsentieren wir unsere Bilder in Schwarzweiß in der Villa Sommerach.

Es werden Aufnahmen aus dem Bildband Fränkische Ansichten gezeigt. Wie die Landschaft so die Menschen. Knorrige, zerfurchte Gesichter, Physiognomien, die in Franken aufgenommen wurden, die aber ebenso aus Anatolien stammen könnten.

Cella Seven verbrachte die ersten zehn Jahre seines Lebens in einem abgelegenen Dorf nordöstlich von Ankara. Sein Vater kam bereits 1964 zum Arbeiten nach Bamberg, die Familie wurde 1972 nach Schlüsselfeld geholt. Cella Seven porträtiert Heimat in Schwarzweiß, der Farbe der Fremde.

Schlüsselfeld ist inzwischen seine Heimat und die Menschen sind ihm vertraut. Er porträtiert ein sechzigstel Glück in Schwarzweiß. Verbinden Sie ihren Aufenthalt mit einem guten Glas Wein und Bildern die berühren.

Villa Sommerach

Magdalen und Toni Müller
Nordheimer Straße 13
97334 Sommerach

E-Mail: info@villa-sommerach.de ›

Das Hotel ist ganzjährig geöffnet.

Öffnungszeiten Vinothek/Weinbar:

November/Dezember und Februar/März:
Jeweils Sonntag 14 – 18 Uhr

April bis Oktober
Mittwoch – Freitag: 10 – 18 Uhr
Sonntag: 10 – 18 Uhr, der Samstag gehört unseren Event-Gästen!

Sollten Sie außerhalb dieser Öffnungszeiten vorbeikommen
wollen, rufen Sie bitte vorher an.

 

Shooting zum Valentinstag

Immer nur Blumen oder Schokolade? Beweisen Sie Mut und Stil mit einem Fotoshooting zum Valentinstag. Ganz individuell von klassisch, romantisch bis sexy kann der Termin nach ihren Wünschen gestaltet werden. An diesem fotografischen Liebesbeweis können Sie sich noch Jahre erfreuen. Weiterlesen